Kategorie - Gesellschaft

BDZV-Studie: Millennials schätzen Glaubwürdigkeit und mehr Qualität im Journalismus, Foto: BDZV

BDZV-Medien-Studie: Millennials schätzen Glaubwürdigkeit und Qualität im Journalismus

Sie sind mit dem Internet groß geworden und die wichtigste Zielgruppe der Medien. Für die Generation der „Millennials“ sind Freunde und Familie wichtiger als Karriere. Glaubwürdigkeit und Qualität im Journalismus haben bei der jungen Generation, die „mitten im Leben steht“, einen hohen Stellenwert. Eine freundliche Arbeitsatmosphäre wird von ihnen höher bewertet als das Einkommen. Der Bund Deutscher Zeitungsverleger...

weiterlesen
"Logik für Demokraten" von Daniel-Pascal Zorn, Foto: #journalistblog/Knut Kuckel

Debattenkultur – „Logik für Demokraten“ von Daniel-Pascal Zorn

Mit Populisten streiten, aber wie? Ab und zu sollte man sich konkrete Fragen einmal selber beantworten. Zum Beispiel, wie diskutiert man in der Kneipe oder in der Familie mit jemandem, der die Demokratie verhöhnt? Oder: was würde man sagen, wenn man plötzlich einem Donald Trump, Frauke Petry oder Norbert Hofer gegenüber stände?“ Für diese Situation und ähnliche ist bei Klett-Cotta die Anleitung „Logik für Demokraten“ erschienen...

weiterlesen
Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur „Die Zeit, Foto: Screenshot Lecture2Go, Uni Hamburg
Audio

Giovanni di Lorenzo – „Nur Mut! Selbstbewusst und selbstkritisch gegen Propaganda und Verschwörungstheorien“

Irene Neverla eröffnete die Ringvorlesung der Uni Hamburg mit dem Vortrag „Lügenpresse – eine Provokation. Am Montag, dem 24. Oktober 2016 begrüßte sie Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur „Die Zeit“ mit dem Vortag „Nur Mut! Selbstbewusst und selbstkritisch gegen Propaganda und Verschwörungstheorie“.

weiterlesen
Evelyn Roll „Wir sind Europa“ – Eine Streitschrift gegen den Nationalismus, Foto: Journalisten-bloggen.de/Knut Kuckel

Evelyn Roll „Wir sind Europa“ – Eine Streitschrift gegen den Nationalismus

„Wie eine ansteckende Krankheit befällt völkischer Nationalismus ein EU-Land nach dem anderen. Die Abwehrkräfte sind überraschend schwach.“ So die Diagnose, mit der sich die Autorin Evelyn Roll nicht abfinden will. Sie fordert: „Steht auf, wenn ihr Europäer seid!“ Ihre Streitschrift gegen den Nationalismus heißt: „Wir sind Europa!“ 

weiterlesen
Rettet die Flüchtlinge, Infografik: Journalisten-bloggen.de

Essay zur Flüchtlingspolitik – Heribert Prantl „Im Namen der Menschlichkeit“

„Menschen fliehen, weil in ihrer Heimat die Hölle los ist. Und Europa schützt seine Grenzen, aber nicht die Flüchtlinge“, schreibt Heribert Prantl . Der Journalist plädiert für einen Stopp der menschenverachtenden Flüchtlingspolitik der EU. „Europa darf keine Festung sein!“ fordert Heribert Prantl in seinem Essay „Im Namen der Menschlichkeit – rettet die Flüchtlinge“.

weiterlesen

Netzwerk

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen...

Aktuell

Gerne gelesen

Wir über uns

Relaunched - Nachrichtenportal #journalistblog
Relaunched - Nachrichtenportal #journalistblog

#journalistblog veröffentlicht und vernetzt Beiträge und Meinungen.  Zur Politik, Pressefreiheit/Menschenrechten, den Medien und zur Qualität im Journalismus. mehr...

Bücher