Kategorie - Europapolitik

Schwieriges Verhältnis: Polen und die Presse, Foto: NDR/Medienmagazin ZAPP/Screenshot
Video

Polens Medien unter Druck – Wer über Fremdenfeindlichkeit berichtet, lebt gefährlich

Polens Medien stehen unter Druck: Der öffentlich-rechtliche Sender mutiert zum Staatsfernsehen, private Medien werden politisch attackiert und finanziell drangsaliert. Wer über Fremdenfeindlichkeit berichtet, lebt gefährlich. Das NDR-Medienmagazin ZAPP berichtet über den Druck, dem die Medien in Polen ausgesetzt sind.

weiterlesen
Evelyn Roll „Wir sind Europa“ – Eine Streitschrift gegen den Nationalismus, Foto: Journalisten-bloggen.de/Knut Kuckel

Evelyn Roll „Wir sind Europa“ – Eine Streitschrift gegen den Nationalismus

„Wie eine ansteckende Krankheit befällt völkischer Nationalismus ein EU-Land nach dem anderen. Die Abwehrkräfte sind überraschend schwach.“ So die Diagnose, mit der sich die Autorin Evelyn Roll nicht abfinden will. Sie fordert: „Steht auf, wenn ihr Europäer seid!“ Ihre Streitschrift gegen den Nationalismus heißt: „Wir sind Europa!“ 

weiterlesen
Ulrike Guérot - Warum Europa eine Republik werden muss!, Beitragsbild: Dietz Verlag / Journalisten-bloggen.de

Ulrike Guérot – Warum Europa eine Republik werden muss!

Gleichheit in allen Rechten und Pflichten, für alle Märkte und Bürger: "Wir müssen uns jetzt mit der Gründung einer Europäischen Republik auseinandersetzen", meint die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot. In ihrem Buch "Warum Europa eine Republik werden muss!" schreibt die Gründerin des European Democracy Labs an der European School of Governance "Es ist Zeit, Europa neu zu denken. Weg mit der Brüsseler Trilogie aus Rat, Kommission und...

weiterlesen

Netzwerk

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen...

Aktuell

Gerne gelesen

Wir über uns

Relaunched - Nachrichtenportal #journalistblog
Relaunched - Nachrichtenportal #journalistblog

#journalistblog veröffentlicht und vernetzt Beiträge und Meinungen.  Zur Politik, Pressefreiheit/Menschenrechten, den Medien und zur Qualität im Journalismus. mehr...

Bücher